Sabines Stübchen

Sonntag, 26. Juni 2011

Die Griffe....

...durfte ich selbst anschrauben... und da war es fertig.

Sehr zufrieden bin ich... und wenn ich meinen Vater so arbeiten sehe, dann weiß ich warum ich vieles so mache wie ich`s mache...

Wie war das noch mit dem Apfel und dem Stamm...


Drei von den fünf Schubladen haben Einteilungen für die Wickelkärtchen auf denen ich die Stickgarne hab,
in einer sind die Quiltgarne und in der fünften die Farbkarten.

Das Einräumen hat so Spaß gemacht und die Plastikboxen sind jetzt passé... so ist`s doch auch viel schöner...


Wünsch euch einen schönen Sonntag und eine gute Woche 

Sabine

Kommentare:

  1. super toll,wunderschön,
    ob ich mir deinen Papa
    einmal nur ausleihen kann;-))

    liebe Grüße,
    agnes

    AntwortenLöschen
  2. Der ist einfach nur schön!!!
    Ein Traum jeder Stickerin denke ich.
    Ganz großes Lob.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Sieht das gut aus!!!! Magst Du Deinen Vater mal fragen, ob er damit in Serie gehen möchte??
    Übermittle ihm mal mein großes Kompliment.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich staune bewundernd!
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn - diese Ordnung! Ich wünschte ich könnte ein wenig (nur ein klitzekleines bischen)davon übernehmen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    das Kommödchen ist ein "Gedicht" und sooo praktisch...und wie schön einsortiert und übersichtlich man es einräumen kannn, ich bin ganz hin und weg ....ich beneide dich um deinen Papa, der das gewerkelt hat;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    dieses Mal schreibe ich nicht Dir sondern Deinem Vater ein ganz grosses Kompliment!!!! Dein neues Schubladen-Kommoedchen ist einfach hinreizend und so praktsich!
    Herzliche Gruesse und viel Spass am Sticken!
    Agatha

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich beneide dich um deinen Papa, so ein Schränkchen würde mir auch gefallen, sooooo hübsch.
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn vom letzten Posting, das Quiltchen passt perfekt zu dir !!!

    Ganz liebe Grü0e an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    was für ein tolles Teil.Kompliment.:-)
    Viel Freude damit und ganz liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. WOW!!! Das ist ja ein ganz tolles Schränkchen, dickes Lob an deinen Papa! Und dir wünsche ich ganz viel Freude damit!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebes - das Kommödchen ist nicht nur für Dich besonders schön! Ein absoluter Traum!

    Ich wünsche Dir viel, viel Freude damit!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ein Träumchen! Würde ich sofort abgreifen. ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine,
    das ist ja ein Traumstück, das Dein Papa da gezaubert hat. Das beste, Du musst nie mehr Garn suchen und keine Plastiks mehr durchsortieren.
    Dir einen guten Start in eine sonnige Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. na da sag ich doch: Ordnung ist das halbe Leben. Gut gelungen das Schränkchen.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    "Perfekt" würde ich sagen und ja, da ist wohl was dran an dem Apfel und dem Stamm.... Ich kann mir gut vorstellen daß du schon als Kind oft deinem Vater bei der Arbeit zugesehen hast und vieles "einfach" übernommen hast.
    Die Griffe für die Kommode sind übrigens auch "perfekt".
    Ich wünsche dir noch viel Freude mit der Kommode.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  16. Der ist wirklich super der Schrank, wow, was für eine Arbeit. Hat Papi gut gemacht! Hast du ein Glück!
    Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch geworden liebe Sabine, dein neues Schränkchen. Dein Vati hat das ganz toll gemacht, ich freu mich für dich.
    LG von mir und eine schöne Woche, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie schön, wie praktisch und wie lieb...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  19. boooaaahhh.... das ist noch viiieeel schöner als ich es mir vorgestellt habe!
    Dein Vater ist ein Künstler!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sabine,

    wow, was für ein wunderschönes Schränkchen, ein ganz großes Lob an deinen Papi ..... und bereits sooooo ordentlich eingeräumt, da macht das Sticheln bestimmt gleich noch mehr Freude.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  21. Herzlichen Glückwunsch liebe Sabine zu diesem edlen Garnschränkchen!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  22. WOW, Dein Papa hat Dir da etwas ganz Besonderes gezimmert. Kann mir Deine Freude beim Einsortieren vorstellen. Liebe Grüße, Michaele

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine, ich gratuliere Dir zu diesem schnuckeligen Garnschränkchen, es ist zu schön und sehr praktisch.


    Liebe Grüße
    uta

    AntwortenLöschen
  24. Wow, was für eine Ordnung. Und die Menge erst einmal ... Nähen liegt mir leider nicht so, aber dafür perle ich ab und an sehr gerne. Finde es auf jeden Fall toll, wenn Frauen kreativ sind.
    Lg
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  25. was fuer eine Schatztruhe sooooo viel zum Sticken ich bin begeistert!


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  26. Stimmt absolut: Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum *g*
    Wirklich ein feines Kommödchen ist deinem Papa da gelungen!

    Viel Freude damit!!!!

    Lieben Gruß
    Helga

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabine...jaja, die Gene!!
    Dein Papa macht tolle Möbel und Du genauso tolle Handarbeiten!
    Ich freu mich für Dich. So ein schönes und nützliches Möbelchen.
    Ich wünsche Dir viel Freude damit.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen