Sabines Stübchen

Sonntag, 25. März 2012

Origami...

...heißt mein nächstes Finished Object, das ich mir für den März vorgenommen hatte.


So schlicht das Muster ist, ich find schon, dass er irgendwie japanisch aussieht und ich kann gar nicht verstehn, dass er seit dem Zuschneiden so lange hat warten müssen...
gefällt mir und passt klasse in meine Küche.

Früher hab ich nur in der Naht gequiltet -
jetzt gefallen mir die sichtbaren Quiltnähte viel besser.



 ~~~
So bissl stolz bin ich doch, meinen Namen in einem Buch abgedruckt zu sehn und es hat mich gefreut, als Christa Rolf wegen des Mug Rugs, dass ich meiner Tochter zum 18. gemacht hab nachgefragt hat.


In diesem neuen Buch ist es erschienen...

...hier nochmal mein Original...


Schönen sonnigen Sonntag
Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    Dein Tischläufer sieht richtig edel aus, ist schon erstaunlich wie man oftmals mit einfachen Mustern so eine tolle Wirkung erziehlen kann.
    Auf Deinen Namen in dem Buch kannst Du mit Recht stolz sein, das ist ja schon eine Ehre wenn so eine Anfrage kommt, Herzlichen Glückwunsch dazu. Der Mug Rug ist aber auch wunderschön!!

    Dir noch einen schönen sonnigen Sonntag
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    der Tischläufer sieht super klasse aus ! Gefällt mir ganz gut.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Love your Japanese look in the kitchen ! Your banner BTW is gorgeous and first of many publications I hope! Congrats!

    AntwortenLöschen
  4. liebe sabine, dein läufer gefällt mir super gut! einfach und total edel! klasse, kannst auch wirklich stolz sein, das du in diesem schönen buch verewigt bist! klasse, gratuliere, ich freu mich für dich
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine....
    der Tischläufer gefällt mir sehr...und ist dir super gelungen....tolle Wirkung, mit einem relativ schlichtem Muster.
    Dein MugRug ist aber auch wunderschön,....herzlichen Glückwunsch zu der Veröffentlichung in dem Buch...darauf kannst du richtig stolz sein.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    Dein Tischläufer sieht richtig edel aus!
    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung Deines Mug-Rugs, darauf wäre ich auch " stolz wie Bolle ".

    Dir noch einen schönen sonnigen Sonntag!
    Gesche

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    der Tischläufer ist wirklich toll, gefällt mir ausgesprochen gut. Darf ich die Idee klauen, denn sowas würde auch bei mir super passen.
    Und stolz kannste allemal sein, dassnDein Name im Buch erscheint, ist der Mug Rug doch auch wunderschön. Glückwunsch!
    Liebe sonnige Grüße von hier oben
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. hallo Sabine. Schön dein läufer. Ich habe schon immer lieber sichtbar gequiltet. Ich finde gerade das mach einen Quilt zu einem Quilt. ;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,
    der Tischläufer sieht auch für mich "japanisch" aus und seeehr edel!
    KLasse, dass due mit deinem Tochter-Mug Rug in dem Buch erwähnt wirst! Herzlichen Glückwunsch. Das Mug Rug ist aber auch sooo schön!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    toll sieht dein Läufer aus! Modern und edel und sehr schön gequiltet!
    Freue mich mit dir über die Veröffentlichung deines Mug Rug, sieht aber auch wirklich sehr hübsch aus!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. OHh ist das ein toller Tischläufer! Der würde mir auch gefallen! Verrätst Du uns, von wem die Anleitung ist? Ich liebe so schlichte Muster!

    Das mit dem Buch ist ja toll! Muß ich doch mal gucken gehen! Die Bücher aus dem Verlag sind im Allgemeinen ja immer toll!

    Einen schönen sonnigen Frühlingssontag wünsch ich Dir und Deinen Lieben noch.

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Du bist mit Recht stolz. Komt ja schließlich nicht jeden Tag vor, dass sein QWerk in ein Buch aufgenommen wird!

    Und deinen Läufer finde ich total klasse. Ich mag das, wenn durch die Schlichtheit so ein Effekt erzeilt wird!

    Einen schönen Sonntag noch!
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine, dein <Läufer sieht richtig edel aus, die farben einfach klasse gewählt und das Muster gut mit den aufliegenden Nähten toll !!
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch!
    Schön, dass das Geburtstagsgeschenk jetzt in einem Buch verewigt wurde!
    Ist aber auch wirklich zu schön!
    Dein Tischläufer gefällt mir auch sehr gut.
    An dem wirst Du sicherlich viele Jahre Freude haben, weil er so zeitlos schön ist.
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sabine,
    Der Tisch läufer ist wirklich edel.
    Herzlichen Glückwunsch! das hat man ja uch nicht alle Tage seinen Namen in einem Buch zu sehen. Das Mug Rug ist aber auch wunderschön!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine,
    Der Tischläufer ist eine Wucht. Einfaches Muster mit toller Wirkung auch die Quiltnähte sehen klasse aus. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung Deines Mug Rug, der ist aber auch ganz bezaubernd.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sabine, na das freut mich aber für dich, dass dein MugRug abgebildet und namentlich benannt ist. Gratulation.
    Auch dein neuer Läufer gefällt mir gut.
    Übrigens, ich wußte gar nicht dass es da so eine Krankheit bei den Zicklein gibt. HOffentlich ist bei dem Kleinen alles in Ordnung.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sabine,
    das ist ja ein echter Hingucker, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Zur ersten Veröffentlichung gratuliere ich natürlich auch sehr herzlich. Ein toller Erfolg.

    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sabine
    Für mich ganz klar,dass dein süsser Mug Rug in dieses Buch gehört - er ist so toll und vorallem perfekt gearbeitet! Ich freue mich so für dich und herzliche Gratulation! Dein Japaner ist aber auch edel geworden - schlicht, aber gross in der Wirkung!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  20. So schoen und edel sieht er aus dein Tischlaeufer. Super! Und Gratulation zu deinem Mug-Rug im Buch. Der ist wirklich suess.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabine,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner Veröffentlichung, da glaube ich gerne, dass du richtig stolz bist. Werde mir das Buch mal bei Gelegenheit in Ruhe begucken.
    Dein Tischläufer sieht wirklich toll aus und macht sich gut auf deinem Tisch, zusammen mit dem Blumen sieht das ganze Arrangement wunderschön aus.
    Ich wünsch dir eine gute Woche, alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  22. Beide Werke sind Dir wieder super gelungen. Der streng aussehende Tischläufer und der romantische Tassenteppich, die unterschiedlicher nicht sein können. Aber man merkt die Sorgfalt und die Liebe zum Detail in allen Deinen Arbeiten und so hast Du wieder zwei wunderbare Werke geschaffen.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine, das ist überhaupt nicht verwunderlich, dass Dich Christa kontaktiert hat. Kannste stolz sein. Und Dein "neuer" Tischläufer ist so richtig schön japanisch angehaucht, das passt gut zu Kirschblüten.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Liebes,

    wow, auch wenn das Muster schlicht ist, die Wirkung des Tischläufers ist einfach klasse, haste wieder mal was Wwunderschönes gezaubert.

    LG und eine gute Woche wünscht dir Ute.

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön! Grüße, Kasia (Makolina)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sabine,
    herzliche Glückwunsch, dein Mug Rug ist vollkommen zu Recht im Buch, wunderschön!
    Der Läufer auch, total schön!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabine, Dein neuer Tischläufer ist ein sehr edles Stück, die Stoffe und das schlichte Muster mit dem Quuilting gefällt mir sehr gut.
    Da kannst Du wirklich Stolz sein, auf die Erscheinung in dem neuen Buch.
    Der Mug Rug ist ein Traum.
    Hab noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sabine,
    mönsch, das ist ja toll, in so einem schönen Buch abgebildet zu werden!! Hat sie Dich einfach so angeschrieben oder kennst Du sie??
    Dein Tischläufer ist wunderschön und es stimmt, er mutet wirklich etwas japanisch an!
    Ich quilte auch oft sichtbar neben den Nähten.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  29. Adorable tablerunner, and such a lovely mug rug!

    Hugs,
    Tatyana

    AntwortenLöschen
  30. Ja sag mal, dieser Bericht ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen. Du hast allen Grund stolz zu sein, ich bin auch sehr stolz darauf dass Deine Name und Dein Mug Rug in einem Buch auftauschen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabine,ich freue mich mit dir über deinen MugRug-Erfolg!Da hast du wirklich ein schönes Teil geschaffen,das es wert ist zu Ehren zu kommen!
    Mir gefällt aber auch dein Origami-Tischläufer sehr gut!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  32. Applaus für Tischläufer und MugRug-Verewigung im Buch. Den Tischläufer könnte ich mir göttlich-gut auch auf meinen WZ-Tisch vorstellen - So einen hätte ich auch gerne ...
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Sabine,
    dein Tischläufer gefällt mir richtig gut. Er sieht so edel und schick aus.
    Nun werden sicher viele dein tolles Mug Rug nachnähen. Gratuliere!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  34. Moin Sabine!
    Eigentlich wollte ich schon ... - aber nun habe ich mich doch wieder bei dir festgeschaut - so schöne Sticke- und Nähereien!!!
    Bei diesem Läufer bin ich schon mal hängen geblieben - einfach klasse dies einfache und wunderschöne Design - darf ich fragen ob es dazu eine Anleitung gibt oder Du ihn selbst entworfen hast?
    LG Jutta

    AntwortenLöschen