Sabines Stübchen

Sonntag, 20. Januar 2013

Cabin Mühle...

Jedes Jahr am Neujahrstag beginne ich das Jahr mit einem lang-geplanten-und-drauf-gefreuten-Projekt.

Dieses Jahr gabs gleich zwei, eins davon ist die Cabin-Mühle.
Log Cabins sind immer schön find ich und mit der rot-weißen Windmühle in der Mitte und Country- und Rosenstöffchen rundrum wie für mich ausgedacht.... 


 Viel geschnibbelt hab ich...
...und ausgebreitet hab ich das ganze auf diesem neuen alten Möbelstück im Stübchen:

Ich hab die Omi nach ihrem Nähtischchen gefragt und es von ihr bekommen ☺

Es war ihr immer so wichtig und ich weiß noch nicht, ob ich es aufarbeiten werde oder einfach erstmal so lasse...
...jetzt ist es mir wichtig.
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo , Guten Morgen
    rot-weis in der Mitte ist der Knaller. Sieht toll aus. Genau meine Farben.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, ja, das paßt und es wird toll! ein tolles nähtischchen hat die omi Dir da geschenkt...
    Ganz liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine, der Nähtisch sieht klasse aus, wenn der keinen Wurm hat, laß ihn doch erst so .
    Dein Mühlencabin ist ein Traum der wird wunderschöööön. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Dein Projekt sieht jetzt schon gut aus aber am besten gefällt mir das Nähtischchen und die Geschichte dazu!

    AntwortenLöschen
  5. Das rot-weiße Quadrat in der Mitte ist der Hammer.
    Das muss ich mir merken.
    Wunderschön ist dein kleiner Nähtisch und gut bei dir aufgehoben.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, wie siehen die Blöcke toll aus die weiß roten Mühlen sind toll und das Tischchen von Oma sooooo schön.
    Lg uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine
    Ich finds wunderschön, dass das Omi-Tischchen jetzt den Weg zu dir gefunden hat. Dort ist es perfekt aufgehoben und für dich sind bestimmt ganz viele schöne Erinnerungen damit verbunden!
    Deine Decke wird wieder etwas ganz besonderes - Ich bewundere immer wieder deinen ausgesprochen guten Farbsinn! Viel Spass beim nähen wünscht dir Rita.......
    und vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,

    bin gerade auf deine tollen Seiten gestoßen und bewundere ausführlich den Mühlencabin!

    An anderer Stelle deiner herzergreifend schönen Werke erwähnst du mal Anleitungen aus dem Heft "The simple life" von Anni Downs.
    Hab mal versucht, das Buch oder die Zeitschrift ausfindig zu machen, aber es ist mir noch nicht gelungen. Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen?

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, und bitte rutsch nicht auf dem Blitzeis aus (bei uns in Oberschwaben ist es ungefähr drei Zentimeter dick).
    Danke dafür, dass ich deine tollen Sachen bestaunen darf,und viele liebe Grüße von
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,
      ist dir schon geholfen??? ansonsten frag einfach mal bei Gabi (die mit dem 13. Kommentar)
      LG Claudia

      Löschen
  9. Mann bist Du fleissig.!

    Bei mir stockt es derzeit!Ich würde auch gerne wieder ein größeres Projekt anfangen, aber irgendwie fällt mir nichts so recht ein.

    Deine Windmühlen sehen aber toll aus! Hast Du sie aus einem Buch oder so "frei Schnüss" Dir überlegt?

    Ich wünsch Dir noch nen schönen Sonntag! Das Nähschränkchen ist traumhaft schön - ich glaube, ich würde es erstmal so lassen.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich seh das Ansteckungsgefaht. Dein neues Projekt sieht sehr interessant aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    Welche Schöne Idee mit den Cabin Mühlen, da bin ich ja auf weitere Ergebnisse gespannt ♥♡♥
    So ein schönes Nähkästchen, eine immer ewige Erinnerung.
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine, ich denke das wird wieder ganz toll. Sieht schon verlockend aus. Gehst du dieses Jahr wieder auf die Nadelwelt?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine,
    ich liebe auch Log-Cabins.
    Und die rote Mühle ist das I-Tüpfelchen. Deine Stöffchen-Auswahl gefällt mir auch richtig gut.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht schon toll aus und so ein altes Nähtischchen habe ich auch. Meins war ganz tief dunkelbraun, habe es geweißelt und steht nun in unserer Diele. Ich bin so froh damit und es wird jahreszeitlich immer dekoriert.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag. Bei uns ist es
    spiegelglatt :-(((
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Log Cabins liebe ich auch ....jetzt warte ich wieder auf ein super schönes fertiges Projekt von Dir .
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Das wird super, super toll.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabine,

    Ich find es klasse, dass das Näh-Tischchen von deiner Omi, nun bei dir eingezogen ist. Ich habe auch ein solches Teilchen von einer alten Dame geerbt!Ich habe es in Natura belassen und es steht auf dem Flur.
    Deine Decke wird klasse werden...ich mag auch Log Cabins gerne, obwohl ich es schon lange nicht mehr genäht habe!

    Wünsche dir weiterhin viel Spass beim nähen...
    LG KLaudia

    PS.Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar zu einem traurigen Thema!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sabine,
    schön sehen die Windmühlen mit dem Cabin zusammen aus. So frisch und lustig! Und das Tischchen wird bei dir bestimmt oft in Gebrauch sein.
    Danke für dein E-Mail auch noch :o)
    Frohes Schaffen
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sabine,
    dein neues Projekt sieht ja jetzt schon ganz toll aus. Das rot weiss erinnert mich irgendwie an Sommer.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sabine,
    so habe ich das Log Cabin Muster noch nie gesehen. Sieht toll aus mit der Windmühle in der Mitte. Bin gespannt, wie's weiter geht ... Und das Tischchen gefällt mir auch sehr, mag diese alten Teile.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabine,
    fast noch viel besser als dein schönes Windmühlen-Log-Cabin-Muster gefällt mir das Nähschränkchen deiner Oma und dass es bei dir einen soo guten Platz bekommen hat und auch bleiben wird.
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sabine,
    das sieht ja wieder vielversprechend aus!! Bin überzeugt es wird wieder ein traumhaft schönes "Teil".
    Das Nähtischchen würde ich erstmal so lassen, denn die Gebrauchsspuren sind Erinnerungensspuren und das ist das schöne daran!

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine,
    der Cabin wird superschön, habe ihn gerade schon fertig bei Kaleidoskop bewundert, tolle Idee.
    Dein Nähtischchen ist etwas ganz Tolles, ich würde es auch erst einmal so belassen, viel Freude daran.

    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Sabine,
    Log Cabin ist doch immer etwas Schönes und wertvolle Erbstücke sowieso. Viel Freude mit beidem wünscht Dir Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sabine, das Log-Cabin-Muster mit Windmühle in der Mitte ist ja eine tolle Idee. Und das Nähtischchen von deiner Oma - ein Schatz. Meine Oma hat mir Ihre Nähmaschine überlassen. Eine Viktoria uralt. Steht nun in meinem Nähzimmer, ich mach demnächst ein Foto.
    Liebe Grüße Marianne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Liebes,

    da hast du dir ja mal wieder ein klasse Projekt ausgesucht, gefällt mir wieder mal richtig gut ..... Windmühlen im Log Cabin Block, mal was anderes.

    Bis bald
    deine Ute

    AntwortenLöschen
  27. Ein schönes Projekt hast du dir ausgesucht - wird sicher klasse.

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja wieder ein schönes Projekt,mit der Windmühle als Blickfang,...man ist gespannt auf das Ergebnis! Ich würde das Nähtischchen erstmal so lassen,... zur Erinnerung an Oma!
    Liebe Sonntagsgrüße,Ulla

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sabine,
    eine schöne Idee jedes Jahr ein bestimmtes Projekt zu machen. Und die Cabinmühle mit ihrem Bogenrand ist einfach ein tolles Modell!
    ...so ein Nähkästchen gibt es in unserer Familie leider nicht, es ist schön, wenn man solche Schätze bekommt. :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde das Tischchen so lassen. Es sieht doch noch ganz wunderbar aus!
    Und LogCabin mit der Windmühle: Daumen hoch!!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabine,
    das Tischchen würde ich auch so lassen, es ist wunderschön und edel und für Dich doch was ganz besonderes.
    Dein neues Projekt wird wie für Dich geschaffen mit den Stöffchen, wunderschön, mir mürde es so auch super gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Sabine,
    wei schön, dass Deine Oma Dir einen solchen Schatz hinterlassen hat. Deine LogCabins sind sehr schön. Erinnert mich an meine "Nicht-Arbeiten".
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Sabine,
    wie schöööön...ein Log Cabin!! Ich habe mir auch schon soo lange vorgenommen, einen solchen mal zu nähen, aber irgendwie drücke ich mich immer darum, weil er doch sehr viel Arbeit macht. Ich habe nur mal eine Weihnachtsdecke im Log Cabin Stil genäht.Deine kleinen Windmühlen sehen sooo schön in der Mitte aus und auch Deine Stoffauswahl ist wunderschön!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Sabine,
    dass sieht schon soooooooo wunderschön aus!!! Log Cabin kenne ich sogar und mag es sehr gerne. Das ist eigentlich auch das einzige was ich patchworkmäßig hinbekomme :0). Ich bin schon gespannt, wie alles fertig aussieht. Du zeigst es doch???
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen