Sabines Stübchen

Sonntag, 13. November 2016

Das Amsel-Nestchen....


...hatte es mir angetan und wollte un-be-dingt gestickt werden....



Es ist aus diesem feinen neuen Büchlein von Kathy Schmitz mit wunderschönen Gartenmotiven im Landhaus-Stil...
...die Stickereien werden überwiegend im Stielstich gestichelt....
Für mich mal was andres...
(...bin bei den Redworks-Sticheleien ja eher im Rückstich unterwegs...)
...und es hat so Spaß gemacht :-)


Draus geworden ist ein schlichtes kleines Portemonnaie...


Und ich muss gestehn.... ich hab das allererste Knopfloch mit der NähMa gemacht...
(...obwohl wir zwei nun schon über 10 Jahren zusammen sind....)


(...hab gestaunt wie gut sie das kann.... tätschel....)


Auch hab ich mir endlich das Nähen mit dem Kniehebel angewöhnt und find`s richtig klasse!
(...warum hat das soooo lang gedauert ...?) 

Happy Sunday.... Sabine

Kommentare:

  1. Wow, das ist mal ne tolle und schöne Idee eine solche Stickerei zu verarbeiten. Gefällt mir unheimlich gut.
    LG und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die Stickerei ist sehr schön und das Täschchen dass Du daraus gemacht hast wunderschön. Schon komisch dass man sich manchmal an Sachen nicht ´heran traut wie z.B. Reißverschlüsse oder Knopflöcher. Wenn man sich dann erst mal traut merkt man wie einfach das geht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hola Sabine ,
    deine Stichelei ist ja sooo süß geworden
    Hahaha ..... da können wir uns ja die Hand geben . Habe auch nochnie mit Kniehebel oder ein Knopfloch mit meiner Nähmaschine genäht , das werde ich aber mal so wie du sofort in Angriff nehmen .
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag .
    Un abrazo
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, so schön!!! An diesem tollen Buch konnte ich auch nicht vorbeigehen und es gibt so vieles, was gerne gestickt werden möchte, lach! Aber einfach schön langsam! Dafür freu ich mich an deinem Werk und so toll, dass du grad noch neues mit deiner Maschine ausprobiert hast!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    was für eine schöne und niedliche Stickerei.
    Sehr schön die kleine Geldbörse.
    Habe gleich mal geschaut, dass ist ein tolles Buch. Wieder etwas für die Geburtstags- bzw. Weihnachtswunschliste.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    sooo ein wunderschönes, liebevoll gesticktes Motiv, klasse finde ich auch die Verarbeitungs - Idee.
    Ich beobachte ganzjährig vom Fenster aus das bunte Treiben in meinem kleinen Garten ( gemeinsam mit meinen drei Katzen, die allerdings hinter Glas, den Piepmätzen zuliebe ) und kann die Nestlinge Deines gestickten Motives förmlich piepen hören....
    Dir noch einen schönen Sonntag und
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine, eine wunderschöne kleine Stickerei!!! Der Stielstich lässt sie wie gemalt wirken, ganz ganz schön! Hab vielen Dank für Deine lieben Zeilen und fühl Dich fest umärmelt...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine, das ist ja mal wieder ein richtiges Sabine-Täschchen. Ganz toll hast du das gemacht. Das nähen mit dem Kniehebel ist fantastisch, ich wollte es nie mehr missen. Eine runde Sache.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Adventszeit und Vorweihnachtszeit. Sicher hast du auch einiges zu werkeln.
    Liebe Grüße von der Annerose

    AntwortenLöschen
  9. So eine schöne Stickerei, fast zu schade für ein Portemonaie, und ohne Kniehebel kann ich garnicht mehr nähen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie süß!
    Liebe Grüße von der Mosel
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Die Stickerei ist eine zauberhafte Arbeit.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen